Maxi-Kleid aus Pineappleada

Als ich diesen Gute-Laune-Stoff von Alles-für-Selbermacher gesehen habe, hatte ich direkt ein Sommerkleid im Kopf. Unser Mallorca-Urlaub stand kurz bevor, sodass ich mich sputen musste, damit ich das Kleid auch rechtzeitig mit in meinen Koffer packen konnte. Ich finde, die knalligen Farben unterstreichen das Urlaubsfeeling total. 

Genäht habe ich nach dem Schnittmuster von Lillesol & Pelle . Eine 1a-Anleitung, die ich wärmstens empfehlen kann. Ich finde, das Kleid sitzt sehr gut, ist total bequem und eigentlich ging es auch recht schnell. Da wird auf jeden Fall noch das ein oder andere Kleid folgen. 

Ein kleiner Fehler ist mit beim Nähen natürlich auch passiert. Ist es schon jemandem aufgefallen? Ich habe das hintere Oberteil falschrum dran genäht :-). Eigentlich sollte das nach innen (ich hab mal wieder sparsam zugeschnitten, weil ich sonst zu wenig Stoff gehabt hätte). Beim Wenden und verstürzen der einzelnen Teile hat sich wohl ein Knoten in meinem Kopf gebildet. Aber was solls!? Mir gefällt es trotzdem. Sogar meinem Mann gefällt das Kleid nach anfänglicher Skepsis den Ananassen gegenüber....

Die erste Flugreise mit Kleinkind hat entgegen meinen Erwartungen erstaunlich gut funktioniert. Der kleine hatte viel Spaß am Strand und wir konnten auch mal ein bisschen entspannen. Also eine win-win-Situation. 

 

Ich hoffe, dass wir jetzt auch im Hunsrück mal bisschen Sommer bekommen. Aber momentan sind wir davon leider weit entfernt. 

 

Bis bald!

 

Nicole

 

verlinkt bei RUMS

Kommentare: 4 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Fanny (Donnerstag, 02 Juni 2016 13:07)

    Das sieht ganz toll aus. So richtig habe ich mich noch nicht an Maxikleider getraut, aber das kommt bestimmt noch. Dein Beispiel zeigt, dass es möglich ist ;-)
    LG, Fanny

  • #2

    Dani (Donnerstag, 02 Juni 2016 15:51)

    Dein Maxikleid sieht super aus! Bis jetzt fand ich die Pineapples immer sehr "krass", wenn ich sie vernäht gesehen habe. Aber auf so einem langen Kleid kommen sie wunderbar zur Geltung!
    Viele Grüße
    Dani

  • #3

    Mein Nähzimmer (Donnerstag, 02 Juni 2016 20:23)

    Das Nähen war echt nicht schwer, dank der guten Anleitung. Man sollte vorher nur genau seinen Brustumfang vermessen, damit es richtig anliegt. Normalerweise hätte ich sonst nämlich eine andere Größe genäht (gut, dass ich nachgemessen habe).
    Den Stoff fand ich gerade wegen der Knalligkeit angemessen für ein Sommerkleid. Da darf es ruhig mal etwas mehr sein :-).
    Liebe Grüße
    Nicole

  • #4

    Ananasskeptiker (Donnerstag, 02 Juni 2016 20:38)

    OK, die Ananas hat mich dann doch überzeugt! Toller Stoff, tolles Kleid, toller Urlaub und tolle Näherin!