über mein nähzimmer

Hier wird genäht

Ich bin froh, dass mein Mann mir das Zimmer beim Einzug in unser Haus als "Näh- und Vielseitigkeitszimmer" zugestanden hat. Inzwischen ist es fast mein liebster Raum im Haus.

Klein - gemütlich und eben meine Rückzugsmöglichkeit. Natürlich hab ich immer zu wenig Platz. Geht euch das auch so? Da kann man sich noch so gut organisieren und trotzdem denkt man immer wieder "ich brauch noch einen Schrank". Anfangs hatte ich nur einen winzigen Schreibtisch, an dem ich genäht habe. Letztes Jahr hat mein Mann mir dann aus der Arbeitsplatte unseres alten Esszimmertischs eine weitere Näh- und Zuschneideecke gebastelt. Bei Gelegenheit muss ich die Stauräume nochmal optimieren :-).

Damit arbeite ich